AKKORDEONMEISTER: Standardbass & Converter mit & ohne Cassotto
AKKORDEONMEISTER: Standardbass & Converter mit & ohne Cassotto

Termine

Ein echtes Erlebnis...

Konzertante Akkordeonmusik in Norden

 

PIGINI veranstaltete in Norden/Ostfriesland zusammen mit dem langjährigen Fachhandelspartner, der Klangschmiede Michael Hellmer ein außergewöhnliches Akkordeonkonzert der Extraklasse. Zahlreiche Gäste, die Akkordeonlehrer mit ihren Akkordeonschülern, Orchesterspieler, Hobbymusiker und Freunde des klassischen Akkordeons füllten den Saal in der Musikschule in Norden. Vor dem von PIGINI in Kooperation mit der Klangschmiede organisierten Konzert kamen interessierte Kunden und Musiker zusammen um sich über die neuesten PIGINI Modelle zu informieren, zum Probespiel, zu Diskussion, Beratung und Erfahrungsaustausch und natürlich zur überzeugenden Vorführung von PIGINI Akkordeons durch Saria Convertino, einer virtuosen Akkordeonistin die auf Einladung von PIGINI extra zu diesem Konzert aus Rom angereist war. PIGINI veranstaltet diese Akkordeonkonzerte in Zusammenarbeit mit ausgewählten Fachhandelspartnern um für Künstler eine Auftrittsmöglichkeit zu schaffen, den Klang verschiedener Akkordoenmodelle zu Gehör zu bringen und insgesamt das klassische Akkordeonspiel zu fördern. Nach dem Konzert schluckte das Sparschwein zahlreiche, z.T. großzügige Spenden zugunsten des Fördervereins der Musikschule. Im Publikum fanden sich auch zahlreiche Gäste des "Freundeskreises e.V. der Musikschule Norden" welcher die Veranstaltung unterstützte. Heinz Aumüller, der deutsche PIGINI Vertreter hieß alle Gäste im Namen der Firma PIGINI willkommen und stellte die Künstlerin Saria Convertino und Ihren Werdegang vor. 

Dann eröffnete er die Bühne für Saria Convertino.

Saria Convertino spielte auf ihrem Super Bayan Sirius Millennium im Konzert klassische Werke wie Scarlatti Sonaten, Bearbeitungen für Violine und Orgel, sowie das Ave Maria von Piazolla und anspruchsvolle Klassik. Als am Ende der Applaus nicht enden wollte gab es als Zugabe den Libertango von Astor Piazolla. Nach einem wirklich sehr gelungenen und überzeugenden Akkordeonkonzert sah man eine sichtlich gerührte Saria Convertino die sich vom stehenden Applaus und Zugabeforderungen des Publikums überwältigt fühlte. Sie bedankte sich von Herzen bei allen Besuchern des Konzerts. Zum Ausklang fanden noch viele Akkordeongespräche und Erfahrungsaustausch unter Musikern statt. Und Saria hatte dabei so einige Fragen rings um das Akkordeonmusizieren zu beantworten wobei sie in ihrer sehr natürlichen Art bestätigte daß Musik einfach die Sprache der Seele ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Konzert: Die italienische Akkordeonistin Saria Convertino

Saria Convertino spielt chromatisches Knopfgriffakkordeon mit Converter

am Samstag, 26. Oktober 2013

17 Uhr -in der Aula der Kreismusikschule, Gartenstr. 1 Norden

Eintritt frei -Kinder die Hälfte

Spenden für den Freundeskreis (e.V.) der Musikschule des Landkreises Aurich

sind natürlich herzlich willkommen.

 

Künstlerbeschreibung Saria Convertino

 

Saria Convertino wurde 1987 in Mottola, Italien geboren.

Sie begann das Akkordeonspiel im Alter von 8 Jahren bei Maestro Massimiliano Pitocco am Konservatorium "Santa Cecilia", wo sie 2008 ihren Abschluß machte. Dort legte sie auch eine weiterführende, zweijährige Ausbildung ab, die sie im März 2011 beendete.

 

Im Mai 2013 gewann sie den internationalen Wettbewerb "Luigi Denza", an der Royal Palace Quisisana von Castellammare di Stabia, und mit Anerkennung das Konzert am Internationalen Festival von Karditsa, Griechenland.

 

Im Februar 2011 gewann sie den "Prize of the Arts" des Kultusministeriums am Konservatorium "Santa Cecilia" Rom und der Akkordeon Klasse von Maestro Pitocco am Konservatorium N. Piccinni in Bari.

 

Weitere Meisterkurse, Solokonzerte, Preise und Auszeichnungen folgten im In- und Ausland.

 

Derzeit arbeitet sie mit der Navy Band unter Leitung von Maestro Barbagallo zusammen.

Sie ist Akkordeonlehrerin für die studienvorbereitende Ausbildung am "Santa Cecilia" Konservatorium in Rom und unterrichtet an der Musikhochschule "D.Cotugno" in l’Aquila.

 

Das PIGINI Konzert in Norden verspricht neben Klassik auch Unterhaltungsmusik in großer Bandbreite.

Die Moderation übernimmt Heinz Aumüller von PIGINI Deutschland.

Vorab (ab 15 Uhr) können Sie einige Modelle von PIGINI und EXCELSIOR ausprobieren, gerne beraten wir Sie.

Wer einfach nur das Konzert hören möchte ist genauso willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Knöpfe...

Hier finden Sie uns:

Klangschmiede

Michael Hellmer

Eingetragener Meisterbetrieb
Gartenstr. 1 Eingang Musikschule 2. OG
26506 Norden

Rufen Sie einfach an (04931) 980 84 20 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Montag,  Mittwoch & Freitag

von 15:30 -17:30 Uhr

...auch kein Akkordeon
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klangschmiede